Lehrstuhl Informatik II   
Sprachen und Beschreibungsstrukturen      
   Home Lehre Wintersemester 08/09 Vorlesungen Programm-Optimierung login

Programm-Optimierung

Dozent:Prof. Dr. Helmut Seidl
Ort/Zeit:Montags und Dienstags 12:15-13:45 Uhr im Seminarraum MI 02.07.014
ModulNummer:IN2053
Beschreibung:    Die Vorlesung richtet sich an Studierende des Hauptstudiums bzw.\ Master-Studierenden, die sich für Compiler-Technologie interessieren. Sie gehört zur praktischen Informatik.
Übung zu Programmoptimierung Übung zur Vorlesung

Hinweise/Termine:

Vorlesung: Montags und Dienstags 12:15-13:45 Uhr im Seminarraum MI 02.07.014
Übung: Freitags 12:15 - 13:45 im Seminarraum MI 02.07.014


Inhalt:

Zielgruppe: Die Vorlesung richtet sich an Studierende des Hauptstudiums bzw.\ Master-Studierenden, die sich für Compiler-Technologie interessieren. Sie gehört zur praktischen Informatik.

Programme, die wir schreiben, sollten sowohl wartbar wie effizient sein. Zur Wartbarkeit gehört insbesondere, dass das Programm gut strukturiert und lesbar ist. Gute Strukturiertheit und Lesbarkeit stehen jedoch oft im Widerspruch zu größt möglicher Effizienz bei der Programm-Ausführung. 

Aus diesem Grund bieten die meisten gängigen Compiler eine Optimierungs-Phase an, in der der Compiler das zu übersetzende Programm analysiert und gegebenenfalls optimierende Transformationen vornimmt. 

In einigen Fällen kommt es jedoch vor, dass die Bemühung um Optimierung über das Ziel hinaus schießt und das optimierte Programm nicht mehr genau das tut, was das ursprüngliche Programm tun sollte. 

In der Vorlesung stellen wir eine Reihe von Techniken vor, um die Effizienz der Programm-Ausführung zu erhöhen. Insbesondere interessieren wir uns dabei für Methoden, die garantieren, dass das Ergebnis-Programm mit dem originalen äquivalent ist.


Materialien:

Die Vorlesung wird aufgezeichnet. Um sie sich anzuschauen, benötigt man das TTT Teleteaching tool.

  • Literatur
    • Muchnick: Advanced Compiler Design and Implementation. Morgan Kaufmann, 1997
    • Wilhelm, Maurer: Übersetzerbau. Theorie, Konstruktion, Generierung. Springer, 1992
    • Nielson, Nielson, Hankin: Principles of Program Analysis. Springer, 2005
    • Knoop: Optimal interprocedural program optimization: A new framework and its application. Springer, 1998
  • Eine Polemik
  • Die aufgezeichneten Vorlesungen befinden sich im TeleTeachingTool-Archiv.

 



TUM - Lehrstuhl Informatik II (Sprachen und Beschreibungsstrukturen) Thanks: Tango and TinyMCE     Generationszeit: 8 ms