Lehrstuhl Informatik II   
Sprachen und Beschreibungsstrukturen      
   Home Lehre Sommersemester 09 Praktika Implementierung eines Parsergenerators in Java login

Implementierung eines Parsergenerators in Java

Dozent:
Ort/Zeit:Dienstags von 8:30-9:00 Uhr in Raum 02.07.034
ModulNummer:IN2106
Beschreibung:    

Veranstalter:  A. Flexeder, M. Petter

1.Termin: Mi. 22.04.2009 um 14Uhr in Raum 02.07.014 -- weitere Interessenten erwünscht!

 

Beschreibung

In diesem Praktikum werden Techniken aus dem Übersetzerbau vermittelt, die zur Implementierung eines Parsergenerators notwendig sind. Grundlage bildet bereits ein in Java implementierter LR(1)-Parsergenerator, der um eine LALR(1)-Engine erweitert werden soll. Um nun solch einen Generatoren einzusetzen, bedarf es eines ausgeprägten Fehlermanagementssystems, das im Rahmen dieses Praktikums angegangen werden soll. Die konkrete Aufgabenstellungen beziehen sich auf die Entwicklung eines voll funktionalen Parsergenerators, werden jedoch dynamisch festgelegt.

Mögliche Erweiterungen der Problemstellung bilden den Gegenstand von SEPs und Bachelor,- und Masterarbeiten.

Themen

  • Error recovery
  • Error-API
  • LALR(1)-Modul
  • Trennung runtime compile time Komponenten
  • Migration von alter Cup Spezifikation
  • JFlex Anbindung
  • Geschwindigkeitstuning im LR-Parsertreiber
  • Serialisierung der Parsetabellen

Voraussetzungen

  • praktische Java Kenntnisse unabdingbar
  • Objektorientierte Konzepte aus dem Grundstudium
  • Kenntnisse in Softwaretechnik förderlich
  • Kenntnisse zu formalen Sprachen / Automaten förderlich
  • Besuch der Vorlesung Compilerbau erwünscht

Kontaktdaten





TUM - Lehrstuhl Informatik II (Sprachen und Beschreibungsstrukturen) Thanks: Tango and TinyMCE     Generationszeit: 9 ms